Hotline

Tel +49 40 788933-0
Fax +49 40 788933-101

Team

VERTRIEBSLEITUNG

VERTRIEBSTEAM

INNENDIENST
AUßENDIENST
Meine PLZ

ANWENDUNGSTECHNIK

LEITUNG
DEUTSCHLAND
NORDDEUTSCHLAND
OSTDEUTSCHLAND
DEUTSCHLAND MITTE
SÜDDEUTSCHLAND
WESTDEUTSCHLAND
INNENDIENST
Architektenberatung

HÄNDLER

Team

VERTRIEBSLEITUNG

Oliver Brandt 01755759562

VERTRIEBSTEAM

INNENDIENST
AUßENDIENST
Meine PLZ

ANWENDUNGSTECHNIK

LEITUNG
DEUTSCHLAND
NORDDEUTSCHLAND
OSTDEUTSCHLAND
DEUTSCHLAND MITTE
SÜDDEUTSCHLAND
WESTDEUTSCHLAND
INNENDIENST
Architektenberatung

HÄNDLER

Hotline

Aktuelles

zurück zur Auswahl

Mai 2014
Feierliche Eröffnung des House of Energy in Kaufbeuren

Endlich war es soweit und das House of Energy konnte Anfang Mai 2014 nach 18 Monaten Bauzeit feierlich eröffnet werden. Dabei waren Gäste aus Nah und Fern angereist, sowie zahlreiche Geschäftspartner erschienen und selbstverständlich auch Airoptima, die federführende Firma dieses spannenden Projekts, mit dem Bauherrn Markus Meyer.

Das RESITRIX®- Team hat es sich an dieser Stelle natürlich auch nicht nehmen lassen, live dabei zu sein und zu gratulieren, wurde bei diesem energieeffizienten Passivhaus auf dem Dach doch RESITRIX® verarbeitet!

Doch was bedeutet energieeffizientes Bauen bzw. ein Passivhaus überhaupt und was ist so besonders am House of Energy? Dazu wurde am 09.05.2014 folgende Pressemitteilung des House of Energy veröffentlicht:

„Das House of Energy ist ein multifunktionales Bürogebäude mit Wohnung im PassivhausPlus-Standard. Damit ist das Gebäude im weltweit anerkannten besonders energieeffizienten Passivhausstandard geplant und ausgeführt. Über Solarstrommodule auf dem Dach wird so viel Energie gewonnen, dass das House of Energy in der Jahresbilanz mehr Energie erzeugt, als es verbraucht.

Der Passivhausstandard stellt an Planer und Bauausführende besonders hohe Anforderungen. Im Ergebnis darf der Heizwärmebedarf des Gebäudes bei maximal 15 kWh je Quadratmeter und Jahr liegen. Das House of Energy unterschreitet diesen weltweit anspruchsvollsten Effizienzstandard noch einmal deutlich: Die Berechnungen für den Nachweis des Passivhausstandards bestätigen einen Heizwärmebedarf von 4,9 kWh/(m²a). Bei einer Energiebezugsfläche des Gebäudes von 909,9 m² bedeutet dies, dass für die Beheizung des Gebäude nur noch ca. 440 Liter Heizöl im Jahr benötigt werden. Damit ist das House of Energy eines der effizientesten Gewerbebauten in Europa.

Zum Vergleich: Ein klassischer Wohnungsneubau liegt heute noch bei einem Heizwärmebedarf von ca. 50-70 kWh/(m²a).“

Das House of Energy soll vor allem als Plattform für Weiterbildung, Wissensaustausch und Information rund um das nachhaltige Bauen und Sanieren dienen und fährt mit einer Menge Besonderheiten auf wie zum Beispiel die Dauerausstellung "BauSchau" und den Schulungsraum "KnowHow". Darüber hinaus bietet es die Möglichkeit die Zukunft des Bauens und Sanierens direkt zu erleben.

Aber damit nicht genug: Als Partner dieses tollen Projekts haben wir gleich die Chance ergriffen und uns nicht nur einen Platz in der Bauausstellung gesichert, sondern begrüßen Sie zukünftig auch sehr gerne bei unseren RESITRIX®-Schulungen und Veranstaltungen im House of Energy in Kaufbeuren.

Wir wünschen Airoptima mit dem House of Energy alles Gute und viel Erfolg und freuen uns auf die gemeinsame Zukunft!

Ihr RESITRIX®- Team


Das House of Energy in Kaufbeuren

zurück zur Auswahl